Bürogebäude Medienbrücke

Gehe zu:

Bautafel

Der Gewerbepark „Media Works“ am Münchner Ostbahnhof ist seit den 1940er Jahren Standort zahlreicher Medien- und Modeunternehmen. Mit der Medienbrücke, einem dreigeschossig schwebendem Büroriegel auf zwei mächtigen Türmen, ergänzte das Büro Steidle Architekten das Areal spektakulär. Für die Deckenuntersicht des 90 Meter langen schwebenden Riegels wählte das renommierte Büro die zementgebundene Trockenbauplatte Hydropanel von Siniat. In fast 50 Metern Höhe bietet die robuste und feuchtigkeitsunempfindliche Platte Sicherheit insbesondere bei den dort auftretenden Windlasten.

Ausbauphase

Aufgrund der brückenartigen Bauweise entstanden große, geschlossene, nicht direkt bewitterte Außenflächen, die als abgehängte Decke konstruiert wurden.

Wirkung