Iberotel Fleesensee

Gehe zu:

Bautafel

In Europas größtem geschlossenen Seengebiet, der Mecklenburgischen Seenplatte befindet sich das zweite Iberotel Deutschlands. Das Viereinhalb-Sterne-Hotel ergänzt das Ferienressort „Land Fleesensee". Hier müssen Ausstattung und Oberflächen der täglichen Beanspruchung im Hotelbetrieb standhalten. Die zementgebundenen Trockenbauplatte Hydropanel von Siniat überzeugt im Iberotel mit seinen hochwertigen Materialeigenschaften in Bädern, Wellnessbereich und Küchen.

Ausbauphase

Die Errichtung der nicht tragenden Wände in den Bädern erfolgte im zeitsparenden Trockenbauverfahren mit Hydropanel von Siniat. So konnten die Planungen des Berliner Architekturbüros Wolff und der Bielefelder Innenarchitekten von Jonasplan innerhalb kürzester Zeit realisiert werden. Nicht nur wie vorgeschrieben im Wellnessbereich und in den Küchen, sondern auch in allen Bädern wurde mit den feuchteresistenten Zementplatten Hydropanel gearbeitet.

Wirkung